Gertrud Sohler

GertrudLebte 6 Jahre in Chennai, Südindien, um den klassischen Tanz Bharata Natyam zu erlernen.
Neben Tanz beschäftigte sie sich in Indien intensiv mit indischem Gesang und Yoga ( Hatha- Yoga und Raja- Yoga).
2003 beendete sie ihre 3 -jährige Yogalehrerausbildung beim Yogaforum München unter Leitung von Reinhard Bögle. Die Yogarichtung von R. Bögle wird als Marma- Yoga oder Ayurveda Yoga bezeichnet.
Weiterbildungen in der Tradition von T.K.V. Krishnamacharya bei R. Sriram zum Thema „Yogasutra“, bei K. Becker – Oberender „ Yoga mit Kindern und Jugendlichen“ und Einzelstunden bei T. Lösche vertiefen ihr Wissen.

Sie lebt und arbeitet als freie Künstlerin und Yogalehrerin mit ihrer Familie in Augsburg/D.